Ausgangslage In meinen Beratungen habe ich oft Eltern, die von der Verhaltenssauffälligkeit ihrer Kinder sprechen. Besonders in der Schule fällt auf, dass sich die Kinder nicht anpassen können. Viele werden sofort psychologisch abgeklärt und mit unklaren Diagnosen versehen. Dies geschieht oft schon im Kindergarten oder in den ersten Wochen der ersten Klasse. Daraus entsteht dann…

Weiterlesen

Wie können Eltern helfen, wenn sich ihr Kind langweilt Die Langweile des Kindes aushalten, bedeutet, die eigene Langweile aushalten zu können. Mach dir bewusst, wie du selber zur Langweile stehst, wie du sie empfindest und ob du sie erträgst. Sei dir bewusst, dass Langweile gesund für das Gehirn und die Entwicklung des Kindes ist. Sollte…

Weiterlesen

Mein Kind langweilt sich Das Problem der Langweile „Mein Kind langweilt sich“, „es beschäftigt sich nicht“, „es tut nichts“. Diese Sätze höre ich sehr oft während der Beratung von Freilernfamilien. Wenn ich dann in meinen vielen Bücher über das freie Lernen blättere, finde ich keinen Eintrag über Langeweile. Obwohl diese Bücher von Freilernen, Freilerneltern, Psychologen…

Weiterlesen

„Vom Gehorsam zur Verantwortung“ von Jesper Juul und Helle Jensen (Beltz-Verlag) Einführung Mir ist kürzlich Jesper Juuls und Helle Jensens Buch «Vom Gehorsam zur Verantwortung» in die Hände gefallen, das bereits 2002 erschienen ist. Schon von der ersten Seite an hat es mich gepackt, obwohl mir ihre Ideen, Beobachtungen und Schlussfolgerungen nicht fremd gewesen sind.…

Weiterlesen
Kranksein in der Leistungsgesellschaft

Mich hat die Grippe erwischt In dieser Saison erwischte es mich wieder einmal. Die Grippe hatte mich in ihren Klauen und zwang mich ins Bett. Ich lag also im Bett und litt fürchterlich, wenn ich mich nicht gerade in einem Dämmerzustand irgendwo zwischen den Welten befand. Mein Kopf drohte zu platzen, die Hitze darin war…

Weiterlesen

Liebe Kinderärzte und Hausärztinnen Das Leiden der Kinder Ob man für das Schulsystem ist oder dagegen, soll nicht Gegenstand des heutigen Blogs sein. Wir sind uns aber wohl fast alle einig, dass es Kinder gibt, denen das heutigen Schulsystem überhaupt nicht entspricht. Und das sind meistens nicht diejenigen Kinder, die auffällig, laut und rebellisch sind.…

Weiterlesen

Burnout bei Kindern und Jugendlichen Kinder- und Jugendpsychiatrie Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrien verzeichnen rekordhohe Aufnahmezahlen. (Das ist der Untertitel eines Beitrags in der Tageszeitung „der Bund“  vom 14. November 2017) Immer mehr Jugendliche bitten um Hilfe wegen Ängsten, depressiven Verstimmungen und Suizidgedanken. Es betrifft auch immer mehr Kinder. An der Universitätsklinik für Kinder- und…

Weiterlesen

Gibst du dein Kind in eine Kita? Die Medien Und wieder wird in den Medien diskutiert, ob Kindertagesstätte schädlich für die Kinder sind oder ob sie den Kindern gut tun. Da gibt es scheinbar Studien, welche belegen, dass Kinder, welche früh in die Kindertagesstätten abgegeben werden, keine gesunde Bindung entwickeln. Aber es gibt auch Studien,…

Weiterlesen

 „Unser Kind ist speziell und deshalb klappt es nicht mit der Schule.“ Wie oft habe ich diesen Satz schon von Eltern während meiner Beratungen gehört. Jedes Mal, wenn ich diesen Satz höre, halte ich kurz den Atem an und überlege mir, was ich nun diesen Eltern sage. Denn sein Kind zu begleiten mit dem Fokus…

Weiterlesen

Peergroups: Entwicklungschancen oder destruktive Abhängigkeit? Wie wichtig sind Peergroups (Gleichaltrigkeitsgruppen) im Leben eines Teenagers? Aus meiner Sicht gibt es Peersgroups, welche zur Entwicklung von Jugendlichen gut und notwendig sind, aber auch solche, welche sich destruktiv auf die Jugendlichen auswirken. Peergroups sind wichtig im Leben von Jugendlichen. In diesem Rahmen können sie ihre ersten Zärtlichkeiten ausserhalb der…

Weiterlesen