Skip to content

Artikel rund um das Thema Freilernen

Verhaltensauffälligkeit

Ausgangslage In meinen Beratungen habe ich oft Eltern, die von der Verhaltenssauffälligkeit ihrer Kinder sprechen. Besonders in der Schule fällt auf, dass sich die Kinder nicht anpassen können. Viele werden sofort psychologisch abgeklärt und mit unklaren Diagnosen versehen. Dies geschieht oft schon im Kindergarten oder in den ersten Wochen der ersten Klasse. Daraus entsteht dann…

Weiterlesen

Freilernen – Wie geht das?

Freilernen während der UnterstufeViele Eltern, die sich entscheiden, ihr Kind frei lernen zu lassen, begründen diesen Entschluss wie folgt: „Unser Kind lernt seit es auf der Welt ist. Wieso sollte es plötzlich zum Lernen angeleitet werden und dazu in eine Institution gehen? Das Kind kann weiterhin seinen Bedürfnissen und Interessen folgen und so die Welt…

Weiterlesen

5 Tipps, um mit gelangweilten Kindern umgehen zu können

Wie können Eltern helfen, wenn sich ihr Kind langweilt Die Langweile des Kindes aushalten, bedeutet, die eigene Langweile aushalten zu können. Mach dir bewusst, wie du selber zur Langweile stehst, wie du sie empfindest und ob du sie erträgst. Sei dir bewusst, dass Langweile gesund für das Gehirn und die Entwicklung des Kindes ist. Sollte…

Weiterlesen

Mein Kind langweilt sich

Mein Kind langweilt sich Das Problem der Langweile „Mein Kind langweilt sich“, „es beschäftigt sich nicht“, „es tut nichts“. Diese Sätze höre ich sehr oft während der Beratung von Freilernfamilien. Wenn ich dann in meinen vielen Bücher über das freie Lernen blättere, finde ich keinen Eintrag über Langeweile. Obwohl diese Bücher von Freilernen, Freilerneltern, Psychologen…

Weiterlesen

O Schule wohin gehst du?

O Schule wohin gehst du? Während der medialen Sommerflaute tauchten immer wieder Berichte in den Zeitungen zum Thema Schule auf. Über folgende Themen wurde geschrieben: Lehrplan 21 Fehlende Lehrpersonen Fehlende Heilpädagogen Depressive Schüler und Schülerinnen Lehrplan 21 In diesem Artikel wurde geschrieben, dass mit der Ausweitung der Wochenlektionen, die Kinder keine Zeit mehr finden würden,…

Weiterlesen

Vom Gehorsam zur Verantwortung

„Vom Gehorsam zur Verantwortung“ von Jesper Juul und Helle Jensen (Beltz-Verlag) Einführung Mir ist kürzlich Jesper Juuls und Helle Jensens Buch «Vom Gehorsam zur Verantwortung» in die Hände gefallen, das bereits 2002 erschienen ist. Schon von der ersten Seite an hat es mich gepackt, obwohl mir ihre Ideen, Beobachtungen und Schlussfolgerungen nicht fremd gewesen sind.…

Weiterlesen

Zuerst die Arbeit, dann das Spielen

Zuerst die Arbeit, dann das Spielen – ein Beitrag in der Berner Tageszeitung „der Bund“, 17.4.2018, von Mireille Guggenbühler Der Artikel im Bund beschreibt die Veränderung des Kindergartens mit dem Siegeszug der Basisstufe. Es geht eindeutig daraus hervor, dass durch die Basisstufe der Kindergarten im Rückzug ist. Die Lehrpläne für Kindergarten und Schule verschmelzen im…

Weiterlesen
Kranksein in der Leistungsgesellschaft

Kranksein, ein Luxus?

Mich hat die Grippe erwischt In dieser Saison erwischte es mich wieder einmal. Die Grippe hatte mich in ihren Klauen und zwang mich ins Bett. Ich lag also im Bett und litt fürchterlich, wenn ich mich nicht gerade in einem Dämmerzustand irgendwo zwischen den Welten befand. Mein Kopf drohte zu platzen, die Hitze darin war…

Weiterlesen

Freilernen: Frauen zurück an den Herd

Freilernen: Frauen zurück an den Herd? Wer kümmert sich um die Kinder? In den meisten Schweizerfamilien ist es die Frau, die sich hauptsächlich um die Kinder kümmert. In Freilernfamilien ist es nicht anders. Dass beide Partner arbeiten, kommt in den wenigsten Freilernfamilien vor. Oft äussern die Frauen in meiner Beratung die Angst, nur noch für…

Weiterlesen

Jetzt den kostenlosen Newsletter abonnieren!

Trage deine E-Mail-Adresse ein, um meinen kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Als Dankeschön erhältst du meinE-Book "Haben Freilerner Freunde?".