Ein Freilerner-Morgen Ich stand gemütlich auf. Mein Mann war schon zur Arbeit gefahren. Am Tag zuvor war ich bei der Arbeit und freute mich nun auf den Tag mit den Kindern. Als erstes ging ich zu unseren meckernden, hungrigen Zwergziegen, die gefüttert werden wollten. Auch die Hühner und Kaninchen bekamen ihr Futter und unsere Labradorhündin schnüffelt unterdessen in der…

Weiterlesen